Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Ride recommended route Stage 2

Rhein-Route (Kreuzlingen - Schaffhausen)

· 2 reviews · Bicycle Ride · Thurgau
Responsible for this content
Thurgau Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Ermatingen ist ruhig am Untersee gelegen und ein ehemaliges Fischerdorf.
    / Ermatingen ist ruhig am Untersee gelegen und ein ehemaliges Fischerdorf.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Ein Abstecher ins historische Gottlieben, direkt am Seerhein gelegen, lohnt sich.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Im Gottlieber Seecafé müssen die Hüppen, eine örtliche Spezialität, probiert werden.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Der kurze Aufstig auf den äusserst aussichtsreichen Arenenberg lohnt sich.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Das Napoleonmuseum auf dem Arenenberg ist ein Original-Schauplatz des Lebens der Familie Bonaparte.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Der Turmhof prägt die Skyline von Steckborn und ist das Wahrzeichen des historischen Städtleins.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Das mittelalterliche Stein am Rhein ist sehr bekannt und lockt viele Touristen an.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Diessenhofen, idyllisch am Rhein gelegen, hat ein gut erhaltenes Ortsbild aus dem Mittelalter.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Über die historische Holzbrücke gelangt man von der Route ins Städtlein.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Das Flussbad Rodenbrunnen bei Diessenhofen ist eine Empfehlung wert.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Ziel der Etappe ist die Munot-Stadt Schaffhausen.
    Photo: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
m 500 450 400 40 30 20 10 km Wifi Hotspots
easy
Distance 48.3 km
3:15 h
60 m
70 m
448 m
391 m
Die Rhein-Route begleitet den Alpenfluss von seinem Ursprung im Gebirge bis zu den grossen Rheinhäfen von Basel. Auf abwechslungsreichen Wegen führt die Fahrt durch viele Landschaften, die dieser kraftvolle Fluss im Laufe der Zeit geschaffen hat.
Die Rhein-Route umspannt den Osten der Schweiz in einem grossen Bogen. Sie beginnt mit einer zünftigen Passfahrt über den Oberalp, dem Quellgebiet des Rheins, führt durch die romanischsprachige Surselva, gewährt eindrucksvolle Blicke in die wilde Schlucht Ruinaulta und besucht die rätische Kapitale Chur. Mit dem Traubenkocher-Wind durch die Bündner Herrschaft und auf dem Rheindamm eilig zum weiten Bodensee, wo Obstgärten, Schlösser und fröhliches Touristengeschnatter die Gestade des grün und silbern schimmernden «schwäbischen Meeres» zieren. Es folgt ein ruhiger waldreicher Abschnitt, dann eine bevölkerte Schaffhauser Altstadt, bevor mit Getöse die Wasser des Rheinfalls in die Tiefe donnern.
Der kraftvolle Fluss - zwischen Schaffhausen und Basel Hochrhein genannt - wird durch elf Kraftwerke gebändigt. Wie ein Puzzle fügen sich die Eindrücke entlang des Weges zusammen: romantische Uferweglein, schnurgerade Spargelfelder, putzige Riegelhäuser, endlose Strommasten, stoische Fischersleute, sonnenverbrannte Salztürme, ungleich-gleiche deutsch-schweizerische Brückenstädte und aufsehenerregende römische Ruinen. Schliesslich geht's durch emsiges Agglomerationsgewusel, vorbei an riesigen Produktionshallen der chemischen Industrie und an Frachtschiffen in das Dreiländereck um Basel. Text ©schweizmobil.ch

Etappe 6: Kreuzlingen - Schaffhausen
Die liebliche Landschaft am langgezogenen Untersee hat schon Napoleon angezogen, das reich verzierte Städtchen Stein am Rhein zieht jährlich Tausende von Touristen an, wie der mächtigste Wasserfall Europas, der Rheinfall bei Schaffhausen. Text ©schweizmobil.ch

See also
Ostschweiz Tourismus
Fürstenlandstrasse 53
9000 St.Gallen
Fon +41 (0)71 274 99 00
Fax +41 (0)71 274 99 01
Email: info@ostschweiz.ch
Internet: www.ostschweiz.ch

Author’s recommendation

Profile picture of Thurgau Tourismus
Author
Thurgau Tourismus
Update: February 12, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Hemishofen, Gaisberg, 448 m
Lowest point
Schaffhausen, 391 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Tips and hints

Start

Kreuzlingen, Bahnhof (401 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'729'989E 1'279'780N
DD
47.655767, 9.169028
DMS
47°39'20.8"N 9°10'08.5"E
UTM
32T 512692 5278055
w3w 
///fondest.retrain.seats

Destination

Schaffhausen, Bahnhof

Turn-by-turn directions

Kreuzlingen - Ermatingen - Steckborn - Mammern - Stein am Rhein - Schaffhausen

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Getting there

Parking

Coordinates

SwissGrid
2'729'989E 1'279'780N
DD
47.655767, 9.169028
DMS
47°39'20.8"N 9°10'08.5"E
UTM
32T 512692 5278055
w3w 
///fondest.retrain.seats
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.5
(2)
Adrian Braunwalder
January 12, 2018 · Community
Show more
When did you do this route? August 25, 2017
Seecafé in Gottlieben
Photo: Adrian Braunwalder, Community

Photos from others

Seecafé in Gottlieben

Reviews
Difficulty
easy
Distance
48.3 km
Duration
3:15 h
Ascent
60 m
Descent
70 m
Highest point
448 m
Lowest point
391 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Refreshment stops available Family-friendly Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view