Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 13

Thurgauer Rundwanderweg (Neukirch – Arbon)

· 1 Bewertung · Wanderung · Thurgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thurgau Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Etappe führt mitten durch die schöne Stadt Arbon
    / Die Etappe führt mitten durch die schöne Stadt Arbon
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Arbon
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Fischerplatz in Arbon
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Restaurant und Hotel Wunderbar direkt am See in Arbon
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Kirche St. Martin in Arbon
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Riegelbauten in Arbon
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Restaurant und Hotel Römerhof in Arbon
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Das Strandbad in Arbon lädt zu einer Abkühlung ein
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Wirtschaft Storchen in Arbon
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
m 460 440 420 400 380 7 6 5 4 3 2 1 km
Der 200 Kilometer lange, gut ausgeschilderte Thurgauer Rundwanderweg führt an den schönsten Plätzen, 25 kleinen Seen und fast ebenso vielen Burgen und Schlössern vorbei.
leicht
Strecke 7,2 km
1:45 h
10 hm
60 hm

Vom Gristenbühl, dem südlichen Dorfausgang von Neukirch, führt der Weg am Schulhaus vorbei nach Kuglersgreut. Durch intensiv genutzte Niederstamm-Obstanlagen und traditionelle Hochstamm-Obstgärten geht es weiter an den Weilern Buberg und Brunnenhalde vorbei.

Anschliessend wird der Feilenbach zuerst überquert, dann verläuft der Weg entlang seinem reichhaltigen Bachgehölz. Nach dem Überqueren des Autobahnzubringers von Arbon nach Meggenhus erreicht man das Restaurant Bühlhof und kurze Zeit später den Hafen von Arbon am Bodensee.

Die Seestadt Arbon, aufgebaut auf einem römischen Kastell bietet ein reiches Kultur- und Gastronomieangebot. Besonders empfieht sich ein Besuch des Historischen Museums für geschichtlich Interssierte und das Saurer Museum für Oldtimer- und Technikfans.

Autorentipp

Am schönsten ist diese Tour während der Obstbaumblüte. Das «Bluescht»-Telefon 0041 71 414 11 46 gibt Auskunft über den aktuellen Blütenstand.
Profilbild von Thurgau Tourismus
Autor
Thurgau Tourismus
Aktualisierung: 19.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Neukirch, Gristenbühl, 462 m
Tiefster Punkt
Arbon, Hafen, 398 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wanderweg mit gelber Signalisation. Verläuft oft auf breiten Wegen, kann aber auch schmal und uneben angelegt sein. Steile Passagen werden mit Stufen überwunden. Abgesehen von der gewöhnlichen Aufmerksamkeit und Vorsicht stellen Wanderwege keine besonderen Anforderungen.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen über die Ferienregion Thurgau-Bodensee sowie zu Aktivitäten und Erlebnissen unterwegs finden Sie unter: www.thurgau-bodensee.ch

Start

Neukirch, Gristenbühl (456 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'745'132E 1'265'824N
DD
47.527115, 9.365958
GMS
47°31'37.6"N 9°21'57.4"E
UTM
32T 527547 5263808
w3w 
///warten.wachs.diener

Ziel

Arbon, Hafen

Wegbeschreibung

Neukirch – Kuglersgreut – Buberg – Bühlhof – Arbon

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Bahn bis Neukirch-Egnach. Anschliessend mit dem Bus Richtung Amriswil bis zur Haltestelle Neukirch (Egnach), Dorf. Der Startpunkt befindet sich unmittelbar bei der Haltestelle.

Anfahrt

Bei der Anreise mit dem Auto die Autobahn A1 bei Gossau verlassen.

Anschliessend dem untergeordneten Strassennetz bis zum Startpunkt, Neukirch-Egnach, Dorf folgen.

Parken

In der Nähe des Startpunkts befinden sich mehrere öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze.

Koordinaten

SwissGrid
2'745'132E 1'265'824N
DD
47.527115, 9.365958
GMS
47°31'37.6"N 9°21'57.4"E
UTM
32T 527547 5263808
w3w 
///warten.wachs.diener
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Das Tragen fester Schuhe mit griffiger Sohle, eine der Witterung entsprechende Ausrüstung und topografische Karten werden empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Chris Müller on tour
24.03.2018 · Community
Traumhafte thurgauer Landschaft, die Wanderung hat viel Spass gemacht.
mehr zeigen
Gemacht am 24.03.2018
Foto: Chris Müller on tour, Community
Foto: Chris Müller on tour, Community
Foto: Chris Müller on tour, Community
Foto: Chris Müller on tour, Community
Foto: Chris Müller on tour, Community
Foto: Chris Müller on tour, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,2 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
10 hm
Abstieg
60 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.