Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Blauburgunderland Panoramaweg

Wanderung · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schaffhauserland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bergkirche St. Moritz, Hallau
    Bergkirche St. Moritz, Hallau
    Foto: Bruno Sternegg, CC BY-ND, Schaffhauserland Tourismus
m 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km Grillstelle «uf Rummele» Bergkirche St. Moritz B&B Schlafen im Stroh
Höhenwanderung durch das grösste zusammenhängende Rebbaugebiet der Deutschschweiz.
mittel
Strecke 14,1 km
3:45 h
180 hm
329 hm
619 hm
407 hm

Im Zentrum dieser Wanderung steht der Schaffhauser Wein mit seiner grossen Tradition. Bereits die Römer sollen in diesem Gebiet Weinbau betrieben haben. Schriften bezeugen dass die Mönche des Klosters zu Allerheiligen um 1100 eigene Reben in Hallau bewirtschafteten und das Handwerk so weiterförderten und ausbauten. Heute erstreckt sich in diesem Gebiet die grösste zusammenhängende Rebenlandschaft der Deutschschweiz.

Nach wie vor spielt hier der Blauburgunder hier die Hauptrolle. An drei von vier Rebstöcken wächst hier die Pinot Noir Traube, gefolgt von anderen Sorten wie Müller-Thurgau, Chardonnay oder Merlot.

Die Höhenwanderung mitten durch das Herz des Schaffhauser Blauburgunderlandes verläuft von der Siblingerhöhe bis nach Trasadingen. Auf der gesamten Strecke geniessen Sie einen Weitblick über die Reblandschaft bis hin zu den Schweizer Alpen.

An den Wochenenden von August und September haben Sie im Räbhüüsli Hallau im Oberwis, oberhalb der Weinstrasse die Möglichkeit sich von der Qualität der Schaffhauser Weine zu überzeugen und sich gleichzeitig für den zweiten Teil der Strecke zu stärken.

Weiter geht es auf der Anhöhe bis zum Wilchinger Berghaus. Von da steigen Sie durch die Reben hinunter zum Zielort Trasadingen.

Autorentipp

Verbinden Sie diese Wanderung mit einem Wochenende im Schaffhauserland - übernachten Sie im Weinfasshotel am Zielort in Trasadingen.
Profilbild von Schaffhauserland Tourismus
Autor
Schaffhauserland Tourismus
Aktualisierung: 25.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
619 m
Tiefster Punkt
407 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 24,58%Schotterweg 9,22%Naturweg 57,16%Pfad 0,53%Straße 7,68%Unbekannt 0,80%
Asphalt
3,5 km
Schotterweg
1,3 km
Naturweg
8,1 km
Pfad
0,1 km
Straße
1,1 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Räbhüüsli Hallau

Start

Siblingerhöhe (555 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'679'966E 1'286'224N
DD
47.721728, 8.504391
GMS
47°43'18.2"N 8°30'15.8"E
UTM
32T 462831 5285491
w3w 
///angelegten.angelegt.darüber
Auf Karte anzeigen

Ziel

Trasadingen

Wegbeschreibung

Der Blauburgunder Panoramaweg 899 starten bei der Bushaltestelle auf der Siblingerhöhe. Sie folgen der Bergstrasse in Richtung Gächlingen und nehmen gleich den ersten Feldweg auf der rechten Seite. Folgen Sie dem Feldweg, bis Sie links abbiegen können. Hier geht es dem Feldweg entlang in Richtung Oberhallauer Berg bis zum Hinteren Berghof. Ein steiler Weg zwischen Feldern und Wald in Richtung Dorf führt Sie weiter über die Hauptstrasse, bis in die Rebberge. Bei der ersten Kreuzung nehmen Sie den Weg rechts von ihnen und laufen weiter, den Reben entlang in Richtung Hallau. Geniessen Sie die schöne Weitsicht. Folgen Sie dem Weg und der Beschilderung, bis es leicht abwärts geht. Bei der zweiten Verzweigung gehen Sie weiter rechts. Schon bald kommen Sie beim Räbhüüsli Münderet vorbei. Eine kleine Pause lohnt sich. Weiter führt Sie der Weg an der bekannten Bergkirche St. Mortiz vorbei. Nun geht es wieder bergaufwärts, vorbei am Grillplatz Tisch und Bänk, unterhalb des Berghofs Hallau weiter bis zum Wald. Wieder bergaufwärts geht es weiter, vorbei an der Grillstelle Oberi Egg in Richtung Wilchinger Berg / Trasadingen. Vorbei an der Rummele Richtung Rummelehof. Der Höhe entlang geht es über den Wilchinger Berg bis zum Erlebnis Bauernhof. Nun geht es abwärts Richtung Trasadingen. Ob bei der Abzweigung links oder rechts ist Ihnen überlassen, beide Wege führen Sie an ihr Ziel. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Fahrplan

Anfahrt

Routenplaner

Parken

Parkplatz am Ausgangsort auf der Siblinger Höhe vorhanden.

Koordinaten

SwissGrid
2'679'966E 1'286'224N
DD
47.721728, 8.504391
GMS
47°43'18.2"N 8°30'15.8"E
UTM
32T 462831 5285491
w3w 
///angelegten.angelegt.darüber
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gutes Schuhwek

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
180 hm
Abstieg
329 hm
Höchster Punkt
619 hm
Tiefster Punkt
407 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.