Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Bermatinger Waldwiesen

· 3 Bewertungen · Wanderung · Bodensee in Baden-Württemberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Die naturnahen Pfade des Premiumweges
    / Die naturnahen Pfade des Premiumweges
    Foto: Michael Gunz
  • Premiumwandern durch die Weinreben
    / Premiumwandern durch die Weinreben
    Foto: TG Gehrenberg-Bodensee, Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee e.V.
  • Fachwerk und Reben gemütlich erleben in Bermatingen
    / Fachwerk und Reben gemütlich erleben in Bermatingen
    Foto: TG Gehrenberg-Bodensee, Tourismusgemeinschaft Gehrenberg-Bodensee e.V.
Karte / Bermatinger Waldwiesen
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Salemertalblick Bermatinger Waldwiesen Hofgut Wiggenweiler

Einer der Premiumwege der Bodensee LandGänge führt uns von der Wein­gemeinde Bermatingen mit ihren historischen Fachwerkhäusern auf traumhaft schönen Pfaden zu einem idyllisch gelegenen Picknickplatz inmitten der Natur. 

mittel
9,3 km
2:30 h
109 hm
109 hm

Fachwerk in der Ortsmitte in Bermatingen - Ausblick vom Hochbehälter (Zuweg) - LandLiege am Salemertalblick - LandLiege am Klotzenbach - LandLiege mit Ausblick auf die WaldWiesen - Hof Wiggenweiler - ehemaliges Kloster Weppach - Weppachbach - Weinreben - Ortsmitte Bermatingen.

Die abwechslungsreichen Touren der Bodensee LandGänge führen größtenteils auf schmalen, naturnahen Pfaden, vorbei an Bachläufen, Waldwegen bis hin zu atemberaubenden Ausblicken auf den Bodensee. Festes Schuhwerk ist daher auf allen Touren empfehlenswert.

outdooractive.com User
Autor
Lisa Kügel
Aktualisierung: 22.03.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
537 m
Tiefster Punkt
435 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Ortsmitte Bermatingen (434 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.730290, 9.349940
UTM
32T 526239 5286383

Wegbeschreibung

Vom Rathausplatz wandern wir zunächst auf der Salemer Straße Richtung Nord­westen. Wir folgen dabei der Markierung Bodensee LandGänge, die uns auf der ganzen Tour begleitet. Auf der Weiher­straße nach rechts und sogleich wieder auf einem Weg nach links geht es bergauf und ortsauswärts. Noch einmal stößt man auf die Weiherstraße, verlässt sie aber wieder nach links und erreicht, zwischen Obstbaumplantagen einmal rechts, dann links abbiegend, den Waldrand.

Wir folgen nun dem Waldweg linker Hand zum ersten Aussichtspunkt Salemertalblick und genießen von den Holzliegen aus den Blick auf die Alpen und ins Salemer Tal. Mit der Markierung der Bodensee LandGänge geht es nun weiter auf Waldwegen und am Waldrand entlang zu einem Rastplatz am Klotzen­bach. Wir befinden uns nun in­mitten der Bermatinger Wald­wiesen, die durch eine einzig­artige Atmosphäre verzaubern. Natürlich gewachsene, von dichtem Wald gesäumte Wiesenflächen und der plätschernde Bach laden zum Picknick ein.

Anschließend folgt man dem Klotzenbach noch ein kurzes Stück, dann nähert man sich auf Feldwegen dem von Pferde­koppeln umgebenen Hofgut Wiggen­weiler. Bereits wenige hundert Meter weiter passiert man das ehemalige Kloster Weppach und kommt bald auf einem schmalen Waldpfad hinunter zum Weppachbach. Dieser wird auf direkt im Wasser liegenden Trittsteinen überquert – insbesondere für Kinder ein spannendes Erlebnis!

Wir folgen der bekannten Markierung nun wieder in Richtung Bermatingen und genießen bei klarer Sicht einmal mehr herrliche Ausblicke auf die nördlichen Gipfelketten der Alpen. Zwischen Weinbergen wandern wir sanft bergab an den Rand von Bermatingen, wo die Tour im historischen Ortskern mit seinen schmucken Fachwerkhäusern ihren Abschluss findet.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Bermatingen-Ahausen

Anfahrt

Auf der B33 nach Markdorf, von dort weiter nach Bermatingen

Parken

Parkplatz hinter dem Rathaus in Bermatingen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(3)
Isgard Tusek
29.05.2019 · Community
Ein ganz großes Lob für die hervorragende Beschilderung dieses Wanderwegs! Sehr schöne Wanderung, bei der man schöne Ausblicke, Wald, Vogelgezwitscher und herrliche Ruhe genießen kann.
mehr zeigen
Gemacht am 29.05.2019
Tim Kühne
27.05.2018 · Community
Tolle Runde 👍🏼
mehr zeigen
Günter Finger
05.03.2018 · Community
Der Weg ist aktuell wegen Forstarbeiten gesperrt. 04.03.2018. Ansonsten ein schöner Weg, vor allem gegen Ende durch die Weinberge.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,3 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
109 hm
Abstieg
109 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.