Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Themenweg

WalserSagenWeg

Themenweg · Ostschweiz/Liechtenstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Liechtenstein Marketing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Riese von Guflina
    / Riese von Guflina
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • Holzdrache am Sagenweg
    / Holzdrache am Sagenweg
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • Holzdrache
    / Holzdrache
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • Spielplätze zum Verweilen
    / Spielplätze zum Verweilen
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • Spass für Kinder
    / Spass für Kinder
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • Keiner zu klein, ....
    / Keiner zu klein, ....
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Triesenberg
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Prufatscheng
    Foto: Liechtenstein Marketing
  • / Rizlina
    Foto: Liechtenstein Marketing
900 1050 1200 1350 1500 m km 2 4 6 8 10

Sagen und Legenden begleiten die Wanderer auf dem Weg durch eine faszinierende Kulturlandschaft mit herrlichen Ausblicken auf das Rheintal und die umliegenden Berge.
mittel
12,1 km
5:00 h
520 hm
520 hm
Der abwechslungsreiche Themenweg erzählt auf Stations- und Informationstafeln die Geschichte der Walsergemeinde Triesenberg. Ausgangspunkt ist der Triesenberger Dorfplatz mit dem Walsermuseum.

Der 5.5 Kilometer lange erste Teil der Strecke führt bis nach Masescha und kann nicht mit einem Kinderwagen befahren werden. Für die anspruchsvolle, ungefähr zweieinhalbstündige Wanderung braucht es gutes Schuhwerk.

Der zweite Teil des WalserSagenWegs von Masescha nach Rizlina eignet sich hingegen auch für Familien mit Kinderwagen. Die leichte Wanderung entlang der 2.3 Kilometer langen Strecke kann in rund einer Stunde bewältigt werden.

Der letzte Wegteil führt von Rizlina vorbei am Spielplatz Studa und Rastplatz Rossboda wieder zurück zum Ausgangspunkt im Dorfzentrum. Der dritte Teil des WalserSagenWegs ist 4 Kilometer lang und beansprucht ungefähr eineinhalb Stunden. Auf der lehrreichen Wanderung laden Spielplätze und Grillstellen zum Verweilen und Geniessen ein.
Bei Studa, in der Nähe der Bushaltestelle Rizlina befindet sich die grosse hölzerne Sagengestalt des Riesen von Guflina und eine Feuerstelle.

Autorentipp

Besuch des Walsermuseums in Triesenberg.
outdooractive.com User
Autor
Martin Knöpfel
Aktualisierung: 31.08.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1262 m
Tiefster Punkt
864 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Triesenberg Dorfzentrum (883 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.118487, 9.543257
UTM
32T 541210 5218474

Ziel

Triesenberg Dorfzentrum

Wegbeschreibung

Triesenberg Dorfzentrum - Gschind - Erbi - Rotaboda - Hinder Prufatscheng - Masescha - Philosophenweg - Mitätsch - Gnalp - Rizlina - Lattenwaldweg - Geisslerweg - Ried - Teufiweg - Rossboda - Gufer - Dorfzentrum Triesenberg

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Für die Anreise nach Triesenberg mit dem Bus Haltestelle Post verwenden, Abreise mit dem Bus ab Bushaltestelle Rizlina.

Parken

Parkplätze im Dorfzentrum von Triesenberg vorhanden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte 1:25'000: Fürstentum Liechtenstein

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,1 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
520 hm
Abstieg
520 hm
mit Bahn und Bus erreichbar familienfreundlich Rundtour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.