Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Stadtrundgang empfohlene Tour

Überlingen erkunden: Stadtrundgang 2

Stadtrundgang · Bodensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Überlingen Marketing und Tourismus GmbH
  • Überlinger Altstadt mit Hafen
    Überlinger Altstadt mit Hafen
    Foto: CC BY-SA, Überlingen Marketing und Tourismus GmbH
m 440 430 420 410 400 390 380 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Wir haben für Sie zwei Rundgänge zusammengestellt, die abwechslungsreich sind und Ihnen gleichzeitig einen Überblick über die Stadt geben. Als Erweiterung zum Rundgang 1 erhalten Sie beim Rundgang 2 einen Einblick in weitere Zeugnisse unserer Geschichte.

leicht
Strecke 3,3 km
0:55 h
41 hm
41 hm
435 hm
394 hm

Am Landungsplatz, der im 19. Jahrhundert als Empfangsraum für mit dem Schiff ankommende Gäste geschaffen wurde, befindet sich Peter Lenks bekannter Brunnen „Der Bodenseereiter“. Von dort führt der Rundweg vorbei am früheren städtischen Handels- und Kornhaus, der Greth, in der sich heute Restaurants, Geschäfte, ein Kino und eine Markthalle befinden.

Weiter geht’s zum Faulen Pelz mit Städtischer Galerie. Der ehemalige Ballsaal bildet ein reizvolles Ambiente für wechselnde Ausstellungen. Anschließend gelangen Sie über die Hofstatt zum Rathaus mit seinem spätgotischen Ratssaal und prachtvollen Schnitzereien. Gleich gegenüber befindet sich das Münster St. Nikolaus (1350 – 1586), eine fünfschiffige Basilika, das als größter gotischer Kirchenbau am Bodensee zählt. Zwischen Rathaus und Münster steht zudem ein Stadtmodell, das Überlingen um 1800 zeigt.

Am Stadtarchiv vorbei gelangen Sie zum Reichlin-von-Meldegg-Haus mit Städtischem Museum. Im 1462 errichteten Patrizierpalast mit prächtigem barocken Festsaal zeigt das Museum Dauer- und jährlich wechselnde Sonderausstellungen. Von der Franziskanerkirche führt der Weg über die Wiestorstraße zum Suso-Haus, eines der ältesten Bürgerhäuser Süddeutschlands, mit einem frei zugänglichen „Garten der Stille“.

Vorbei an der St. Jodok-Kirche und dem Aufkircher Tor gelangt man zum Stadtgraben. Die einstige Stadtbefestigung bildet heute einen grünen Gürtel um die Altstadt. Ein Abstecher führt durch den Stadtgarten, ehe man über die Auferstehungskirche zurück zur Uferpromenade gelangt.

Autorentipp

Wer sich nicht alleine auf Erkundungstour begeben möchte, kann sich einer "Stadtführung durch die historische Altstadt" anschließen.

Ganzjährig: Freitags um 15:00 Uhr

April bis Oktober: Dienstags um 10:00 Uhr und samstags um 16:30 Uhr

Profilbild von Melanie Waltner
Autor
Melanie Waltner
Aktualisierung: 01.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
435 m
Tiefster Punkt
394 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Landungsplatz, 88662 Überlingen (398 m)
Koordinaten:
DD
47.766419, 9.159445
GMS
47°45'59.1"N 9°09'34.0"E
UTM
32T 511947 5290351
w3w 
///schneiden.wundern.wirkung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Landungsplatz, 88662 Überlingen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.766419, 9.159445
GMS
47°45'59.1"N 9°09'34.0"E
UTM
32T 511947 5290351
w3w 
///schneiden.wundern.wirkung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk wird empfohlen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,3 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
41 hm
Abstieg
41 hm
Höchster Punkt
435 hm
Tiefster Punkt
394 hm
botanische Highlights Hin und zurück aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.