Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Velo-Rallye im Loop

Radtour · Thurgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thurgau Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Arbon_Stadtpark_Velo_Rallye_2
    / Arbon_Stadtpark_Velo_Rallye_2
    Foto: Thurgau Tourismus
  • / Velotour durch Thurgauer Blütenparadies
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • /
    Foto: Thurgau Tourismus
  • /
    Foto: Thurgau Tourismus
  • / Wiedehorn_Steg
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • /
    Foto: Thurgau Tourismus
  • /
    Foto: Thurgau Tourismus
  • /
    Foto: Thurgau Tourismus
  • /
    Foto: Thurgau Tourismus
  • /
    Foto: Thurgau Tourismus
  • /
    Foto: Thurgau Tourismus
  • /
    Foto: Thurgau Tourismus
m 500 450 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Restaurant Strandbad Buchhorn Saurer Museum Frauenbad Frasnacht Restaurant Seehuus
Den Bodensee immer im Blick, führt diese familienfreundliche Route der Velo-Rallye Bodensee an kleinen Orten am See, an Hafenstädten und an grünen Apfelplantagen vorbei. 
mittel
Strecke 19,2 km
1:15 h
70 hm
70 hm
449 hm
397 hm

Die Velotour startet in der Nähe des Bahnhofs in Arbon. Sie führtstadtauswärts in Richtung Stachen und weiter nach Neukirch-Egnach. Dabei werden kleine Weiler, farbige Blumenfelder und grüneApfelplantagen passiert. Während der «Bluescht-Zeit» sinddiese besonders schön anzusehen. Weiter bergauf erreicht mannach kurzer Zeit den höchsten Punkt der Route in Egnach miteiner wunderbaren Aussicht über die Obstkulturen und den See.

Nun führt der Weg an den Bodensee und weiter an der schönenUferpromenade geradeaus, auf der rechten Seite den See immerim Blick. Vorbei an verschiedenen Badeplätzen, die sich ideal füreinen Sprung ins kühle Nass anbieten, gelangt man schliesslichzurück nach Arbon.

Die Tour ist Bestandteil der Velo-Rallye Bodensee. Die Velo-Rallye ist ein interaktives Sammelspiel für Gruppen, Familien oder Einzelpersonen, die die Region rund um den Bodensee neu entdecken möchten. Weitere Informationen unter thurgau-bodensee.ch/velo-rallye.

Autorentipp

Besuche alle Stopps der Velo-Rallye am Bodensee und hole damit deinen wohlverdienten Preis ab. 
Profilbild von Thurgau Tourismus
Autor
Thurgau Tourismus
Aktualisierung: 01.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Egnach, Buberg, 449 m
Tiefster Punkt
Arbon, Seemoosriet, 397 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Seehuus
Restaurant Strandbad Buchhorn

Sicherheitshinweise

Veloweg mit blauer Signalisation auf rot-weissem Grund. Die allgemeinen Verkehrsregeln müssen beachtet werden. Handzeichen geben, genügend Abstand zum Strassenrand halten und den toten Winkel beachten!

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen über die Ferienregion Thurgau-Bodensee sowie zu Aktivitäten und Erlebnissen unterwegs findest du unter: www.thurgau-bodensee.ch.

Start

Arbon, Bahnhof (404 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'750'198E 1'264'565N
DD
47.514654, 9.432792
GMS
47°30'52.8"N 9°25'58.1"E
UTM
32T 532585 5262449
w3w 
///dulden.erwachte.konnten

Ziel

Arbon, Bahnhof

Wegbeschreibung

Arbon – Neukirch-Egnach – Romanshorn – Egnach – Frasnacht –  Arbon

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Bahn bis Arbon. Der Startpunkt befindet sich unmittelbar beim Bahnhof.

Anfahrt

Bei der Anreise mit dem Auto die Autobahn A23 bei Arbon-Süd verlassen. Anschliessend dem untergeordneten Strassennetz bis zum Startpunkt, Bahnhof Arbon, folgen.

Parken

In unmittelbarer Nähe des Startpunkts befinden sich mehrere öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze.

Koordinaten

SwissGrid
2'750'198E 1'264'565N
DD
47.514654, 9.432792
GMS
47°30'52.8"N 9°25'58.1"E
UTM
32T 532585 5262449
w3w 
///dulden.erwachte.konnten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Velohelm, Sonnenschutz, der Witterung entsprechende Kleidung und genügend zu Trinken für unterwegs werden empfohlen. Ausserdem soll das Velo vor der Abfahrt auf Fahrtüchtigkeit geprüft und ein Reparaturset mitgeführt werden.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,2 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
70 hm
Abstieg
70 hm
Höchster Punkt
449 hm
Tiefster Punkt
397 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.