Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Velo-Rallye (Heiden – St. Margrethen – Rorschach)

Radtour · St.Gallen-Bodensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
St.Gallen-Bodensee Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rorschach-Heiden-Bergbahn
    / Rorschach-Heiden-Bergbahn
    Foto: Thomas Staub
  • / Hotel Heiden
    Foto: Thomas Staub
  • / FFA Museum
    Foto: Thomas Staub
  • / Würth Haus Rorschach
    Foto: Thomas Staub
  • / Grillstelle Würth Haus Rorschach
    Foto: Thomas Staub
  • / Badhütte Rorschach
    Foto: Thomas Staub
m 900 800 700 600 500 400 300 40 30 20 10 km Hofladen Familie Züst Feuerstelle Würth Haus Rorschach Forum Würth Rorschach Aussichtspunkt Walzenhausen Schloss Wartegg FFA Museum
Die Tour der Velo-Rallye Bodensee führt zu verstecken Picknickplätzen, lauschigen Gartenrestaurants und Aussichtspunkten mit einmaliger Sicht auf den Bodensee.
mittel
Strecke 46,6 km
3:15 h
184 hm
565 hm
792 hm
396 hm

Die Tour startet am Bahnhof in Heiden, der mit der Bergbahn Rorschach-Heiden der Appenzeller Bahnen bequem ab Rorschach erreichbar ist. Bereits nach wenigen Kilometern führt die Tour durch das Dörfchen Wolfhalden, wo nicht nur Hofläden mit regionalen Köstlichkeiten, sondern auch idyllische Feuerstellen für den ersten Zwischenstopp zu finden sind. 

Auch in Walzenhausen lohnt sich ein kurzes Verweilen um die Aussicht auf den Bodensee zu geniessen, bevor die Abfahrt ins St.Galler Rheintal beginnt. Das Rheintal, bekannt für seinen heimischen Wein, lockt mit Badeplätzen am Rhein und Gasthäuser mit regionalen Köstlichkeiten.

Bei St. Margrethen wird die Schweiz verlassen und eine Schlaufe durch Österreich genommen.  Am Bodensee angelangt wird die Schweizer Grenze wieder überquert, wo es bereits weitere Highlights und schöne Picknickplätze zu entdecken gibt. Die Tour endet am Bahnhof Rorschach.

Diese Tour ist eine Route der Velo-Rallye Bodensee. Die Velo-Rallye ist ein interaktives Sammelspiel für Gruppen, Familien oder Einzelpersonen, die die Region rund um den Bodensee neu entdecken möchten. 

Autorentipp

Im Altenrhein lohnt sich der Stopp im FFA Museum. Im interaktiven Museum werden historische Flug- und Fahrzeuge ausgestellt, die teilweise noch heute flug- bzw. fahrtüchtig sind.
Profilbild von Alisa Haag
Autor
Alisa Haag
Aktualisierung: 16.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
792 m
Tiefster Punkt
396 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Heiden
FFA Museum
Schloss Wartegg
Forum Würth Rorschach

Sicherheitshinweise

Veloweg mit blauer Signalisation auf rot-weissem Grund. Die allgemeinen Verkehrsregeln müssen beachtet werden. Handzeichen geben, genügend Abstand zum Strassenrand halten und den toten Winkel beachten!

Start

Heiden, Bahnhof (792 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'758'207E 1'257'118N
DD
47.445822, 9.536432
GMS
47°26'45.0"N 9°32'11.2"E
UTM
32T 540442 5254848
w3w 
///offene.schwämme.deutlichsten

Ziel

Rorschach, Bahnhof

Wegbeschreibung

Heiden – Walzenhausen – Au – St. Margrethen – Höchst – Altenrhein – Rorschach

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Bahn bis Rorschach. 

Anschliessend mit der Bergbahn Rorschach-Heiden bis zur Haltestelle Heiden. 

Der Startpunkt befindet sich unmittelbar bei der Haltestelle. 

Anfahrt

Bei der Anreise mit dem Auto die Autobahn A1 bei Meggenhus verlassen. 

Anschliessend dem untergeordneten Strassennetz bis zum Startpunkt, Bahnhof Rorschach, folgen. 

Parken

In unmittelbarer Nähe des Startpunkts befinden sich mehrere öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze. 

Koordinaten

SwissGrid
2'758'207E 1'257'118N
DD
47.445822, 9.536432
GMS
47°26'45.0"N 9°32'11.2"E
UTM
32T 540442 5254848
w3w 
///offene.schwämme.deutlichsten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Velohelm, Sonnenschutz, der Witterung entsprechende Kleidung und genügend zu Trinken für unterwegs werden empfohlen. Ausserdem soll das Velo vor der Abfahrt auf Fahrtüchtigkeit geprüft und ein Reparaturset mitgeführt werden. 

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
46,6 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
184 hm
Abstieg
565 hm
Höchster Punkt
792 hm
Tiefster Punkt
396 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.