Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Radtour

Städtehopping am Bodensee

Radtour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Internationale Bodensee Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Konstanz Silhouette
    / Konstanz Silhouette
    Foto: CC BY, Photo: Dagmar Schwelle, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH
  • / Konstanz Hussenstrasse uns Schnetztor
    Foto: CC BY, Photo: Dagmar Schwelle, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH
  • / Luftaufnahme Stiftsbezirk St. Gallen
    Foto: kurzschuss photography gmbh / Da, CC BY, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Stadtführung St.Gallen
    Foto: CC BY, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Kornmarktplatz Bregenz
    Foto: Curt Huber, CC BY, Photo: Curt Huber, Bodensee-Vorarlberg Tourismus
  • / Hafen in Bregenz
    Foto: Udo Mittelberger, CC BY, Photo: Udo Mittelberger, Bodensee-Vorarlberg Tourismus
m 800 700 600 500 400 300 80 60 40 20 km

Bregenz (A), Konstanz (D), St.Gallen (CH): Mit dem Rad können Sie problemlos jeden Tag eine andere Stadt am Bodensee entdecken. Von der Kultur- und Festspielstadt Bregenz über die UNESCO-Weltkulturerbestadt mit Stiftsbezirk St.Gallen bis nach Konstanz mit seiner Konzilgeschichte, der Welterbeinsel Reichenau und der Blumeninsel Mainau - Auf Tour durch diese Städte stehen Kultur-, Natur- und Genusserlebnisse an erster Stelle.
mittel
93,7 km
6:44 h
594 hm
606 hm

Konstanz ist Kult. Die einmalige Lage am Bodensee, eine ausgedehnte Altstadt mit verwinkelten Gassen und prächtigem Münster sowie das internationale Flair machen die Bodenseestadt zu einem attraktiven Reiseziel. Von dort geht die Tour los durch den Kanton Thurgau bis nach St.Gallen. Die Stadt St.Gallen beheimatet Weltkulturerbe, ist quirliges Zentrum der Ostschweiz und ein ganzjähriger Kulturklassiker. Entdecken Sie auf Ihrer Tour unbedingt den St.Galler Stiftsbezirk, der seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Letzter Stop der Tour ist Bregenz. Kunstgenuss, Gastfreundschaft, Lebensfreude und die einzigartige Symbiose von See und Berge vereint die Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz wie kaum eine andere.

Autorentipp

Die Bodensee Card PLUS ist der optimale Begleiter für Ihre Tour: Karteninhaber erhalten freien Eintritt zu zahlreichen Ausflugszielen in allen drei Städten.
outdooractive.com User
Autor
Internationale Bodensee Tourismus GmbH
Aktualisierung: 15.03.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
695 m
Tiefster Punkt
395 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Radweg bietet keine besonderen Sicherheitsrisiken.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen zu den drei Städten finden Sie auf www.bodensee.eu

Start

Konstanz (398 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.657760, 9.176648
UTM
32T 513264 5278278

Ziel

Bregenz

Wegbeschreibung

1. Von Konstanz nach St.Gallen (50 km)
Genießen Sie einen Kaffee in einem der zahlreichen Restaurants an der Konstanzer Uferpromenade. An klaren Tagen schweift der Blick über die im Wasser schaukelnden Segelboote und die weite Fläche des tiefblauen Bodensees bis zu den imposanten Gipfeln der Voralpen. Von Konstanz geht es durch den Kanton Thurgau bis zum Fluss Thur. Durch die grünen Thur-Auen folgen Sie dem Fluss bis nach Bischofszell. Eine Pause in der pittoresken und mit unzähligen Rosenstöcken geschmückten Altstadt lohnt sich. Schon bald folgt die Kantonsgrenze und die Route führt nach Gossau ins sogenannte Fürstenland und anschließend zum Ziel in der Klosterstadt St.Gallen.

2. Von St.Gallen nach Bregenz (44km)

Von St.Gallen geht es Richtung Bodensee. Entlang des Bodenseeradwegs Richtung Rheindelta. In Hard führt der Weg über eine Brücke, deren Fluss hier aus den Alpen kommend in den Bodensee mündet. Die österreichische Grenze überquerend geht es nun nach Bregenz. Bleibt man immer an der Seeseite, gelangt man automatisch zur großen Festspielbühne, die im Hochsommer die Tore für alle Musikliebhaber öffnet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit dem ÖPNV ist vielerorts möglich, je nach dem, wo man starten möchte. Zum Ausgangspunkt Konstanz fahren regelmäßig Züge von Stuttgart, Karlsruhe, Schaffhausen, Zürich, Stockach, Friedrichshafen, Weinfelden u.v.m.

Anfahrt

Von der A81 kommend folgt man der B 33 ab Kreuz Hegau Richtung Konstanz.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Ein verkehrstaugliches Fahrrad und Radausrüstung sind empfehlenswert. Ein Tagesrucksack oder Satteltaschen sind nützlich. Für den großen Hunger unterwegs gibt es ausreichende Einkehrmöglichkeiten.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
93,7 km
Dauer
6:44h
Aufstieg
594 hm
Abstieg
606 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.