Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour Top Etappe

Rhein-Route (Kreuzlingen – Schaffhausen)

· 2 Bewertungen · Radtour · Thurgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thurgau Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ermatingen ist ruhig am Untersee gelegen und ein ehemaliges Fischerdorf.
    / Ermatingen ist ruhig am Untersee gelegen und ein ehemaliges Fischerdorf.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Ein Abstecher ins historische Gottlieben, direkt am Seerhein gelegen, lohnt sich.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Im Gottlieber Seecafé müssen die Hüppen, eine örtliche Spezialität, probiert werden.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Der kurze Aufstig auf den äusserst aussichtsreichen Arenenberg lohnt sich.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Das Napoleonmuseum auf dem Arenenberg ist ein Original-Schauplatz des Lebens der Familie Bonaparte.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Der Turmhof prägt die Skyline von Steckborn und ist das Wahrzeichen des historischen Städtleins.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Das mittelalterliche Stein am Rhein ist sehr bekannt und lockt viele Touristen an.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Diessenhofen, idyllisch am Rhein gelegen, hat ein gut erhaltenes Ortsbild aus dem Mittelalter.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Über die historische Holzbrücke gelangt man von der Route ins Städtlein.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Das Flussbad Rodenbrunnen bei Diessenhofen ist eine Empfehlung wert.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Ziel der Etappe ist die Munot-Stadt Schaffhausen.
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
m 700 600 500 400 40 30 20 10 km Wifi-Hotspots
Die Rhein-Route begleitet den Alpenfluss vom Ursprung bis zu den Rheinhäfen von Basel. Abwechslungsreich führt die Fahrt durch Landschaften, die dieser Fluss geschaffen hat.
leicht
48,3 km
3:15 h
60 hm
70 hm

Ausgehend von Kreuzlingen führt die Route über Gottlieben und Ermatingen durch die liebliche Landschaft am langgezogenen Untersee, die schon Napoleon den III., der letzte Kaiser Frankreichs, angezogen hat. Ein Abstecher auf den leicht erhöhten Arenenberg lohnt sich nicht nur wegen des Napoleonmuseums, der Original-Schauplatzes des Lebens der Bonapartes ist. Auch die atemberaubende Aussicht, die sich dort bietet, und die prachtvollen, historsisch und modern angelegten Gärten sind ideal für eine kurze Rast.

Weiter geht's über Steckborn und Mammern, beide Orte direkt und wunderschön am Untersee gelegen, ins bekannte und reich verzierte Städtchen Stein am Rhein, das jährlich Tausende von Touristen anzuziehen vermag. Schliesslich führt die Route stets dem nördlichen Ufer des Hochrheins entlang zuerst nach Diessenhofen, dessen mitelalterliches Ortsbild bis heute gut erhalten blieb, und schliesslich zum Etappenziel nach Schaffhausen.

Autorentipp

Bei Diessenhofen die Holzbrücke queren und am Schweizer Ufer wieder etwas zurück gehen. In wenigen Minuten erreicht man die wunderschöne Rheinbadi.
Profilbild von Thurgau Tourismus
Autor
Thurgau Tourismus
Aktualisierung: 30.07.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hemishofen, Gaisberg, 448 m
Tiefster Punkt
Schaffhausen, 391 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Veloweg mit blauer Signalisation auf rot-weissem Grund. Die allgemeinen Verkehrsregeln müssen beachtet werden. Handzeichen geben, genügend Abstand zum Strassenrand halten und den toten Winkel beachten!

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen über die Ferienregion Thurgau-Bodensee sowie zu Aktivitäten und Erlebnissen unterwegs finden Sie unter: http://www.thurgau-bodensee.ch

Start

Kreuzlingen, Bahnhof (401 m)
Koordinaten:
DG
47.655767, 9.169028
GMS
47°39'20.8"N 9°10'08.5"E
UTM
32T 512692 5278055
w3w 
///gruppe.geteilt.webseiten

Ziel

Schaffhausen, Bahnhof

Wegbeschreibung

Kreuzlingen – Ermatingen – Steckborn – Stein am Rhein – Schaffhausen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Bahn bis Kreuzlingen. Der Startpunkt befindet sich unmittelbar bei der Haltestelle.

Anfahrt

Bei der Anreise mit dem Auto der Autobahn A7 bis zum Autobahnende folgen. Anschliessend dem untergeordneten Strassennetz bis zum Startpunkt, Bahnhof Kreuzlingen, folgen.

Parken

In unmittelbarer Nähe des Startpunkts befinden sich mehrere öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze (Kurzzeit). Für längere Aufenthalte steht ein Parkplatz beim Kursschiffhafen an der Seestrasse zur Verfügung (ebenfalls direkt an der Rhein-Route).

Koordinaten

DG
47.655767, 9.169028
GMS
47°39'20.8"N 9°10'08.5"E
UTM
32T 512692 5278055
w3w 
///gruppe.geteilt.webseiten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Velohelm, Sonnenschutz, der Witterung entsprechende Kleidung und genügend zu Trinken für unterwegs werden empfohlen. Ausserdem soll das Velo vor der Abfahrt auf Fahrtüchtigkeit geprüft und ein Reparaturset mitgeführt werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Adrian Braunwalder
12.01.2018 · Community
In Gottlieben unbedingt das Seecafé besuchen. Einmalige Lage direkt am Seerhein!
mehr zeigen
Gemacht am 25.08.2017
Seecafé in Gottlieben
Foto: Adrian Braunwalder, Community

Fotos von anderen

Seecafé in Gottlieben

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
48,3 km
Dauer
3:15h
Aufstieg
60 hm
Abstieg
70 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.