Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Klettgauer Wein-Route

Radtour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schaffhauserland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Beringen
    / Beringen
    Foto: Bruno Sternegg, CC BY-ND, Schaffhauserland Tourismus
  • / Oberhallau
    Foto: Bruno Sternegg, CC BY-ND, Schaffhauserland Tourismus
  • / Hallau
    Foto: Bruno Sternegg, CC BY-ND, Schaffhauserland Tourismus
  • / Löhningen
    Foto: Bruno Sternegg, CC BY-ND, Schaffhauserland Tourismus
  • / Gaechlingen_Rebhang_November_Reben
    Foto: Bruno Sternegg, Schaffhauserland Tourismus
m 500 450 400 14 12 10 8 6 4 2 km Baumann Weingut Trotte Löhningen Klemenz Weine Weingut Atlingen Bergkirche St. Moritz
Mitten durch das Herz der Schaffhauser Weinbauregion, dem Blauburgunderland, führt diese Route. In den malerischen Weinbaudörfern erkennen Sie Schaffhauser Weinbaugeschichte.
mittel
Strecke 14,7 km
1:00 h
45 hm
88 hm
Stattliche Riegelhäuser, gemütlich plätschernde Brunnen, verträumte Hinterhöfe, idyllische Gassen und Winkel. Bei einer Fahrt durch die flache Talsohle des sonnenverwöhnten Klettgaus erwarten Sie die malerischen Dorfbilder der Schaffhauser Landsgemeinden mit Ihrem unverwechselbaren Charakter und Charme. Die Landschaft ist geprägt von weiten Kornfeldern und Rebbergen, an denen die Schaffhauser Blauburgundertraube auf tonhaltigen Kalkböden des Jura-Ausläufers reift. Über alte Handschriften der weinbaukundigen Römer gebeugt, entdeckten Mönche und Nonnen den Weinbau im heutigen Blauburgunderland. Heute befindet sich die größte zusammenhängende Rebenlandschaft der Deutschschweiz im Schaffhauserland. In den idyllischen Weinbaudörfern Oberhallau, Hallau und Trasadingen entdecken sie die geschichtsträchtige Weinkultur des Schaffhauser Blauburgunders. Lassen Sie sich die Schaffhauser Weinbaugeschichte erzählen bei einem vollmundigen, samtig-weichen Schaffhauser Blauburgunder.

Autorentipp

Degustieren in einem der zahlreichen Weinkellern die köstlichen Weine aus dem Schaffhauser Blauburgunderland. 

 

Profilbild von Schaffhauserland Tourismus
Autor
Schaffhauserland Tourismus
Aktualisierung: 26.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
491 m
Tiefster Punkt
403 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gemeindehaus Beringen
Trattoria La Calabrisella
Restaurant Rathauskeller

Sicherheitshinweise

Die Route führt teilweise über Hauptstrassen. Wir empfehlen das Tragen eines Velohelms. 

Weitere Infos und Links

www.schaffhauserland.ch

www.blauburgunderland.ch

www.schweizmobil.ch

Start

Beringen, Dorf (446 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'685'397E 1'283'317N
DD
47.694903, 8.576204
GMS
47°41'41.7"N 8°34'34.3"E
UTM
32T 468200 5282477
w3w 
///raten.heer.wohl

Ziel

Trasadingen, Dorf

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt Beringen aus folgen Sie den offiziellen SchweizMobil Routenfeldern mit der Nummer 751 «Klettgauer Wein-Route».

Beringen - Löhningen - Gächlingen - Oberhallau - Hallau - Trasadingen

Sie starten im Dorf Beringen und fahren in Richtung Oberdorf und nehmen dort die Kirchgasse, danach rechts auf den Biberichweg. Diese Strasse führt Sie dorfauswärts zwischen Rebhängen auf der Abendhalde bis nach Löhningen. Folgen Sie den Wegweisern durch das Dorf und fahren Sie auf dem Veloweg bis nach Gächlingen. Schier unendliche Felder und eine Weitsicht ins Klettgau verwöhnen Sie auf diesem Streckenabschnitt. Fahren Sie durch das kleine, schmucke Dörfchen auf der Niederwiesenstrasse in Richtung Rebberge. Von Dort führt Sie der Schotterweg durch die Reben bis nach Oberhallau. Ein weiteres kleines, aber feines Winzerdorf. Fahren Sie auf der Hauptstrasse durch das Dorf weiter bis nach Hallau, dem grössten Winzerdorf im Klettgau und Hauptort des Schaffhauser Blauburgunderlandes. Der offizielle Weg führt Sie direkt durch das Dorf weiter dem Veloweg entlang bis nach Trasadingen zu Ihrem Endziel. Nutzen Sie aber die Gelegenheit und machen Sie einen Abstecher zur bekannten Bergkirche St. Moritz in Hallau. Der Anstieg lohnt sich. Von hier geniessen Sie eine Weitsicht über das ganze Klettgau und bei klaren Tagen sogar bis zu den Schweizer Alpen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus/Bahn nach Beringen.

Startpunkt: Bahnhof Beringen

Verbindung ab Schaffhausen: mind. jede halbe Stunde.

Dauer: ca. 10 min.

sbb.ch

Anfahrt

Startpunkt: Bahnhof Beringen

Routenplaner

Parken

Parkplätze beim Bahnhof Beringen vorhanden.

Koordinaten

SwissGrid
2'685'397E 1'283'317N
DD
47.694903, 8.576204
GMS
47°41'41.7"N 8°34'34.3"E
UTM
32T 468200 5282477
w3w 
///raten.heer.wohl
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Fahrtüchtiges Fahrrad, Velohelm, Getränke und Snacks für zwischendurch.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,7 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
45 hm
Abstieg
88 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Von A nach B familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.