Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Radtour Etappe

Familienroute (Kreuzlingen – Stein am Rhein)

Radtour · Thurgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thurgau Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Familie ist unterwegs am Untersee
    / Die Familie ist unterwegs am Untersee
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Der Seeburgpark in Kreuzlingen lädt ein zum Verweilen
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Aussicht auf Berlingen
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Eurotrek organisiert den Gepäcketransport - hier in Gottlieben
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Familienroute am Untersee
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Ein Abstecher auf den Arenenberg zum Napoleonmuseum lohnt sich der schönen Aussicht wegen
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / Die Route bei Mammern ist sehr lohnenswert
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
  • / In Stein am Rhein bei der wohlverdienten Pause am Rhein
    Foto: Thurgau Tourismus, Thurgau Tourismus
m 700 600 500 400 25 20 15 10 5 km

Kinder sind auf der Familienroute Könige: Diese Route verbindet Velofahren mit den schönsten Familienattraktionen entlang vom Bodensee und Rhein.

leicht
27,9 km
2:00 h
30 hm
30 hm

Napoleon auf die Schliche kommen, mit der Solarfähre lautlos über den Untersee tuckern oder in Gottlieben feine Hüppen knuspern - all das und vieles mehr gibt es auf dieser Etappe zu erleben. Die Strecke ist sicher zu befahren und meistens flach. Die Familienroute kann also auch für noch etwas ungeübte Velokids in Betracht gezogen werden; sollte einmal jemandem die Puste ausgehen, hat es der Strecke entlang regelmässig eine Haltestelle oder einen Bahnhof. Die signalisierte Veloroute bietet für jeden etwas: Ob Ihre Kleinen nun Wasserratten, Landpiraten, grosse Spieler oder neugierige Entdecker sind, etliche Bademöglichkeiten, Spielplätze, Erlebnisse auf Bauernhöfen und weitere Attraktionen säumen die Familienroute und machen Ausflüge zu unvergesslichen Erlebnissen für die ganze Sippe. Der kleine Appetit oder auch der Bärenhunger kann in familienfreundlichen Gaststätten nahe der Route gestillt werden. Oder aber Sie picknicken oder «bröteln» an einer der zahlreichen Feuerstellen.

Autorentipp

Wer nicht mehr Velofahren mag, kann mit einem Schiff der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) einen Teil der Route zurücklegen.

outdooractive.com User
Autor
Thurgau Tourismus
Aktualisierung: 04.02.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Eschenz, Fennenbach, 427 m
Tiefster Punkt
Kreuzlingen, 394 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Veloweg mit blauer Signalisation auf rot-weissem Grund. Die allgemeinen Verkehrsregeln müssen beachtet werden. Handzeichen geben, genügend Abstand zum Strassenrand halten und den toten Winkel beachten!

Ausrüstung

Velohelm, Sonnenschutz, der Witterung entsprechende Kleidung und genügend zu Trinken für unterwegs werden empfohlen. Ausserdem soll das Velo vor der Abfahrt auf Fahrtüchtigkeit geprüft und ein Reparaturset mitgeführt werden.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen über die Ferienregion Thurgau-Bodensee sowie zu Aktivitäten und Erlebnissen unterwegs finden Sie unter: www.thurgau-bodensee.ch

Start

Kreuzlingen, Bahnhof (401 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.655652, 9.169874
UTM
32T 512755 5278042

Ziel

Stein am Rhein, Bahnhof

Wegbeschreibung

Kreuzlingen – Gottlieben – Ermatingen – Steckborn – Eschenz – Stein am Rhein

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Bahn bis Kreuzlingen. Der Startpunkt befindet sich wenige Meter vom Bahnhof am Ende der Dufourstrasse.

Anfahrt

Bei der Anreise mit dem Auto die Autobahn A7 bei Kreuzlingen verlassen. Anschliessend dem untergeordneten Strassennetz bis zum Startpunkt, Bahnhof Kreuzlingen, folgen.

Parken

In unmittelbarer Nähe des Startpunkts befinden sich mehrere Parkplätze.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
27,9 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
30 hm
Abstieg
30 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.