Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour Top Etappe

Familienroute (Altstätten-Arbon)

Radtour · Altstätten
Verantwortlich für diesen Inhalt
St.Gallen-Bodensee Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Familienroute, Badhütte Rorschach
    / Familienroute, Badhütte Rorschach
    Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Familienroute, Altstätten
    Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Familienroute, Blick ins Rheintal
    Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Familienroute, Markthalle Altenrhein
    Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Familienroute, Kornhaus Rorschach
    Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Familienroute, Rorschach Kornhaus
    Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Familienroute, Seeufer Rorschach
    Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Familienroute, Rorschach
    Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Familienroute, Sandskulpturenfestival Rorschach
    Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus, St.Gallen-Bodensee Tourismus
  • / Familienroute, Tiki Strandbar Rorschach
    Foto: St.Gallen-Bodensee Tourismus, St.Gallen-Bodensee Tourismus
m 500 450 400 40 30 20 10 km Badhütte Rorschach Mineralheilbad St.Margrethen Museum im Kornhaus Festungsmuseum Heldsberg Strandbad Rorschach Ribelhof Mosterei Kobelt FFA Museum Rhein-Schauen Rosentürmli Fägnäscht
Ein Abenteuer für die ganze Familie! Die Etappe 3 von Altstätten nach Arbon führt zuerst am Rhein entlang, dann am Bodensee und vorbei an diversen Highlights.
leicht
45,7 km
3:05 h
2 hm
52 hm

Die dritte Etappe der Familienroute führt Sie von Altstätten nach Arbon. Die Route bringt Sie zuerst am Rhein, dann dem Bodensee entlang und ist auch für ungeübte Velokids geeignet. Sollte einmal jemandem der Schnauf ausgehen, hat es der Strecke entlang regelmässig Haltestellen und Bahnhöfe. Da alle Einstiege der Thurbo-Züge ebenerdig sind, kann auch der Veloanhänger bequem in den Zug hinein gerollt werden.

Die signalisierte Veloroute bietet für jeden etwas: Egal ob Ihre Kleinen nun Wasserratten, Landpiraten, grosse Spieler oder neugierige Entdecker sind. Etliche Bademöglichkeiten, Spielplätze, Erlebnisse auf Bauernhöfen und weitere Attraktionen säumen die Familienroute und machen Ausflüge zu unvergesslichen Erlebnissen für die ganze Sippe. Der kleine Appetit oder auch der Bärenhunger kann in familienfreundlichen Gaststätten nahe der Route gestillt werden. Oder aber Sie haben Lust auf ein besonderes Freiluft-Intermezzo und picknicken oder «brötlen» an einer der zahlreichen Feuerstellen.

Autorentipp

Das neue Flieger- und Fahrzeugmuseum im Altenrhein eröffnet im Juli 2019 und ist ein ideales Ausflugsziel für kleine und grosse Entdecker.
Profilbild von St.Gallen-Bodensee Tourismus
Autor
St.Gallen-Bodensee Tourismus
Aktualisierung: 03.12.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
430 m
Tiefster Punkt
396 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Begegnungsplatz Kellen
Ribelhof
FFA Museum
Rosentürmli
Badhütte Rorschach
Strandbad Rorschach

Weitere Infos und Links

Informationen und Buchung inklusive Übernachtung und Gepäcktransport findne Sie unter www.familienroute.ch

Start

Bahnhof Altstätten (429 m)
Koordinaten:
DG
47.374364, 9.556256
GMS
47°22'27.7"N 9°33'22.5"E
UTM
32T 541993 5246917
w3w 
///solche.melden.leben

Ziel

Arbon

Wegbeschreibung

Altstätten – St.Margrethen – Rheineck – Altenrhein – Rorschach –  Arbon

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von St.Gallen verkehren 3x stündlich Züge direkt nach Altstätten. (S2/S4/RE)

Anfahrt

St.Gallen Richtung Teufen, Teilstrecke "Grand Tour of Switzerland" bis Gais über Stoos nach Altstätten. 

Parken

Das Stadtgebiet Altstätten ist in mehrere Parkzonen eingeteilt. 

Parkzone 1: Gebiete innerhalb der Altstadt, max. 2 Stunden (ca. 125 Parkplätze; Gemüsemarkt, Obergasse, Marktgasse, Kirchplatz etc.)

Parkzone 2: Gebiete in unmittelbarer Altstadtnähe, max. 48 Stunden (ca. 215 Parkplätze; Hintergärten, Breite, Kleinviehhalle, Heidenerstrasse, Bildstrasse etc.)

Parkzone Bahnhofareal, max. 7 Tage (Sonderzone SBB-Bahnhof)

Parkgarage Rathaus (ca. 90 Parkplätze für Kurzparkierer) 

Gebührenfrei ist das Parkieren auf dem Stossplatz und bei den Sportanlagen GESA, Tennishalle und Grüntal (Fussballplatz).

Koordinaten

DG
47.374364, 9.556256
GMS
47°22'27.7"N 9°33'22.5"E
UTM
32T 541993 5246917
w3w 
///solche.melden.leben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Velohelm, wetterbedingte Kleidung und Getränke für unterwegs empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
45,7 km
Dauer
3:05h
Aufstieg
2 hm
Abstieg
52 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.