Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Der Bodensee-Radweg: Abschnitt zwischen Bregenz und Friedrichshafen

· 2 Bewertungen · Radtour · Bodensee-Rheintal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bodensee-Radweg, Pipeline Bregenz
    / Bodensee-Radweg, Pipeline Bregenz
    Foto: Petra Rainer, Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH
  • / Lindau Hafen
    Foto: Petra Rainer, Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH
  • / Friedrichshafen
    Foto: Friedrichshafen Tourismus
  • / Schifffahrt
    Foto: Petra Rainer, Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH
m 415 410 405 400 395 390 35 30 25 20 15 10 5 km
Der Bodensee-Radweg führt von Bregenz, dem nördlichen Bodenseeufer bis nach Friedrichshafen.
leicht
Strecke 35,7 km
2:24 h
82 hm
82 hm
415 hm
395 hm

Vom Hafen Bregenz führt der Radweg entlang dem Bodensee vorbei an Lochau über die österreichisch-deutsche Landesgrenze nach Lindau. Die historische Altstadt von Lindau liegt auf einer Insel im Bodensee und ist über einen Damm und eine Brücke mit dem Festland verbunden. “Die Insel, auf der Lindenbäume wachsen“, das scheint der Name der unter Denkmalschutz stehenden Insel zu bedeuten, laut einem mittelalterlichen Codex. Sie bildet das Zentrum von Lindau und manchmal auch das Zentrum einer internationalen Gästeschar, etwa wenn jedes Jahr die Nobelpreisträger tagen. Lindau besitzt außerdem eine der schönsten Hafenanlagen am Bodensee. 

Zurück auf dem Festland, führt der Radweg weiter Richtung Wasserburg, über Nonnenhorn nach Langenargen, wo Schloss Montfort ein Besuch wert ist. Von Langenargen geht es weiter Richtung Friedrichshafen. Friedrichshafen war zu Beginn ein begehrter Warenumschlagsplatz für den Handel mit der Schweiz, wodurch die kleine Stadt wuchs und reich wurde. Graf Zeppelin brachte Friedrichshafen zur Berühmtheit, die erfolgreichen Technik-Unternehmen bestimmen noch heute den Ruf der Stadt. Sehenswert sind die schöne Uferpromenade, das Schloss und die Schlosskirche, der Zeppelin-Brunnen und das Zeppelin-Denkmal sowie das Zeppelin-Museum.

Vom Hafen in Friedrichshafen könne Sie den Rückweg nach Bregenz bequem mit dem Linien-Schiff bestreiten.

Die Schifffahrt von Friedrichshafen nach Bregenz dauert ca. 2 Stunden.

 

 

 

 

Profilbild von Bodensee-Vorarlberg Tourismus
Autor
Bodensee-Vorarlberg Tourismus 
Aktualisierung: 16.12.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
415 m
Tiefster Punkt
395 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

112 Euro-Notruf ( funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Hafen Bregenz (397 m)
Koordinaten:
DD
47.505993, 9.748019
GMS
47°30'21.6"N 9°44'52.9"E
UTM
32T 556329 5261666
w3w 
///senden.küken.durchzug

Ziel

Hafen Bregenz

Wegbeschreibung

Vom Hafen Bregenz führt der Radweg entlang dem Seeufer nach Lochau. Von dort folgen Sie weiter dem markierten Radweg nach Lindau, Bad-Schachen über Wasserburg nach Nonnenhorn, weiter nach Langenargen über Eriskirchen nach Friedrichshafen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.505993, 9.748019
GMS
47°30'21.6"N 9°44'52.9"E
UTM
32T 556329 5261666
w3w 
///senden.küken.durchzug
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Andreas Werther
20.07.2020 · Community
Wir haben diese Tour am 19.07.2020 gemacht und waren enttäuscht. Auf weiten Teilen der Strecke gibt es keine Trennung zwischen Autoverkehr und Fahrrad, insbesondere für Kinder hoch problematisch, da es dabei oft eng zu geht und die Autos im Parkplatzsuchverkehr und äußerst rücksichtslos sind. Die Ausschilderung ist zumindest diskussionswürdig und vor allem die KM-Angaben zu hinterfragen. Die Schiffspassage fanden wir dann okay, aber den Preis nicht wert, denn es gab nur Essen und Trinken aus dem Automat, der kaum noch ein Angebot hatte und für ein Fahhrad fast die Hälfte des Passagenpreises zu verlangen, ist äußerst bedenklich. Wir würden diese Tour nicht mehr machen, familienfreundlich ist sie auf keinen Fall und deshalb gibt es nur einen Stern. Wir werden auch sämtliche anderen Touren jetzt sehr kritisch betrachten und diese vorher durch einen Erwachsenen abfahren, denn wir haben kein Vertrauen mehr in die Beschreibungen und Bewertungen. Eigentlich Schade.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
35,7 km
Dauer
2:24 h
Aufstieg
82 hm
Abstieg
82 hm
Höchster Punkt
415 hm
Tiefster Punkt
395 hm
familienfreundlich Von A nach B kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.