Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour Top

Aussichtsreiche Radtour durch herrliche Naturlandschaften

Radtour · Uhldingen-Mühlhofen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Internationale Bodensee Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Internationale Bodensee Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Internationale Bodensee Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Internationale Bodensee Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Internationale Bodensee Tourismus GmbH
  • / Schlange Reptilienhaus Unteruhldingen
    Foto: Reptilienhaus Unteruhldingen, Internationale Bodensee Tourismus GmbH
  • / AUTO & TRAKTOR MUSEUM
    Foto: Bernhard Waurick, Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen
  • / Traktormuseum Bodensee
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Traktormuseum Bodensee
  • /
  • / Rast bei der Wallfahrtskirche Maria zum Berg Karmel
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen
  • / Neuweiher bei Daisendorf
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen
  • / Storch am Neuweiher bei Daisendorf
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen
  • / Rehe beim Schützenhaus Daisendorf
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen
  • / Gerades Stück Waldweg
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen
m 700 600 500 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km Wallfahrtskirche Baitenhausen AUTO & TRAKTOR MUSEUM Reptilienhaus Unteruhldingen am Bodensee
Diese schöne, abwechslungsreiche Rundtour führt Dich durch herrliche Naturlandschaften mit tollen Aussichten. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Auto & Traktor Museums in Gebardsweiler.
geöffnet
schwer
17,4 km
2:00 h
239 hm
239 hm

Deine Rundtour führt Dich auf i.d.R. wenig befahrenen asphaltierten Straßen und auf Schotterwegen durch schöne Wälder. Du solltest schon über eine gewisse Grundkondition verfügen und Dein Fahrrad gut beherrschen, da Du doch den größten Teil der Tour bergauf und bergab fährst. Solltest Du mit einem E-Bike unterwegs sein, ist diese Tour angenehmer zu fahren. Für die ein oder andere Anstrengung wirst Du jedoch mit wunderbaren Ausblicken auf die herrliche Landschaft des Salemer Tals und auf den schönen Bodensee belohnt.

Ein besonderes Highlight ist der Besuch des einzigartigen Auto & Traktor Museums. Hier kannst Du das Leben von damals erkunden: Eine Zeitreise durch 100 Jahre Stadt- und Landleben, die nicht nur für Oldtimer-Fans, sondern für jeden, Groß und Klein, ein ganz besonderes Erlebnis ist. Auto & Traktor Museum

 

Die Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen wünscht Dir spannende Erlebnisse und ganz viel Spaß auf Deiner Fahrradtour.

Autorentipp

Ein Besuch des Auto & Traktor Museums, des Reptilienhauses und der Pfalhbauten runden diese Fahrradtour ab.

Die Tour eignet sich gut für XC und Gravel Bikes.

Profilbild von Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen
Autor
Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen
Aktualisierung: 23.10.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
548 m
Tiefster Punkt
399 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Du überquerst die befahrene Landstraße zwischen Mühlhofen und Daisendorf. Bitte auf den Autoverkehr achten. Die Waldwege sind zum Teil Schotterwege und manchmal auch recht steil. Dein Fahrrad sollte in einem guten Zustand sein.

Weitere Infos und Links

Sehenswertes am Anfang oder Ende der Tour:

  • Im Repilienhaus in Unteruhldingen am Parkplatz P1, freuen sich Schlangen aus allen Herren Länder, seltene Echsen und gemütliche Schildkröten über Deinen Besuch. Das Reptilienhaus ist seit Jahrzehnten u.a. eine Auffangstation für vom Zoll beschlagnahmte oder ausgesetzte, meist kranke, nicht mehr vermittelbare und verletzte Tiere. Sie hegen und pflegen sie gewissenhaft und liebevoll, denn an erster Stelle steht immer die Genesung und die gute Unterkunft der Tiere, entsprechend ihrer sonst natürlichen Umgebung. Reptilienhaus

Mehr Seeferien in Unteruhldingen:

  • Lust auf weitere Geschichten aus längst vergangen Zeiten? Dann schaue Dir doch noch die Pfahlbauten in Unteruhldingen an. Bei einer interessanten Führung tauchst Du in das Leben der Menschen in der Steinzeit ein. Dafür läufst vom Parkplatz P1 aus unter der Unterführung durch und biegst rechts in die Poststraße ab. Am Ende der Straße siehst Du bereits den Bodensee. Hier schlenderst durch die Uferanlage, die Du auf Deiner linken Seite siehst. Und dann stehst Du auch schon vorm Eingang des Pfahlbaumuseums.  Pfahlbauten
  • Was hältst Du von einer Runde Minigolf? Teste doch mal Deine Geschicklichkeit, viel Spaß beim Abenteuergolf
  • Eine Bootsfahrt, die ist lustig, eine Bootsfahrt, die ist schön! Im Hafen von Unteruhldingen kannst Du mit einem Tret-, Elektro- oder Motorboot in See stechen. In der Saison empfehlen wir eine vorherige Reservierung, wenn Du ein Elektro- oder Motorboot (auch Führerschein frei) nutzen möchtest. Bootscharter Weber
  • Genieße die wunderbare Uferpromenade, spaziere die Ostmole entlang, nimm Platz auf der Welle und lass Deinen Blick über den See schweifen. Vielleicht erlebst Du hier einen ganz wundervollen Sonnenuntergang. Für Dein leibliches Wohl findest Du außerdem diverse Einkehrmöglichkeiten in Unteruhldingen.
  • Pack die Badehose ein....denn am Naturstrand in Unteruhldingen kannst Du in den See hüpfen und Dich an heißen Tagen erfrischen.

 

Gut zu wissen:

Wenn Du im Besitz einer BodenseeCard Plus bist, ist der Eintritt im Auto & Traktor Museum, ins Reptilienhaus sowie in die Pfahlbauten inkludiert. Weitere Informationen unter BodenseeCard Plus, bei der Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen oder den anderen Vorverkaufsstellen.

 

Wir von der Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen sind für Dich bei allen Fragen rund um Deine Seeferien da und wünschen Dir eine herrliche Zeit bei uns. Nimm wunderbare Erinnerungen an Deine Erlebnisse in unserer Seeferiengemeinde mit nach Hause und teile sie gerne mit Deiner Familie und Freunden.

Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen

Start

Parkplatz zum See P1, Ehbachstraße, Ortseinfahrt Unteruhldingen (408 m)
Koordinaten:
DG
47.724360, 9.237033
GMS
47°43'27.7"N 9°14'13.3"E
UTM
32T 517775 5285692
w3w 
///aktualisiert.waldkauz.gewöhnliche

Ziel

Parkplatz zum See P1, Ehbachstraße, Ortseinfahrt Unteruhldingen

Wegbeschreibung

Du beginnst Deine Rundtour vom Parkplatz P1  in Unteruhldingen, direkt an der Tourist-Information.  Vom Parkplatz kommend unterquerst Du durch einen kleinen Tunnel die B31 und radelst über einen asphaltierten Feldweg nach Oberuhldingen. Am Ende des Weges biegst Du rechts in die Mühlenstraße ab und folgst dieser Straße bis Du auf den Reismühlenweg kommst. Hier biegst Du links ab und folgst der Straße bis Du auf die Aachstraße kommst. Hier gehts rechts ab und Du radelst die Aachstraße entlang am Marktplatz vorbei. Am Rathaus biegst Du  rechts in die Alte Poststraße. Kurz drauf hältst Du Dich links und biegst in die Bahnhofstaße ab. Am Ende kommst Du auf die L201 Überlinger Straße, die Oberuhldingen mit Mühlhofen verbindet. Nimm hier den kombinierten Fuß/Radweg Richtung Mühlhofen. Auf der rechten Seite passierst Du einen großen Edeka Markt (Ortsende Oberuhldingen). Weiter gehts auf dem Radweg nach Mühlhofen. Am Kreisverkehr nimmst Du die 1. Ausfahrt über die Aachbrücke und radelst dann beim Hotel Sternen links den Kanalweg entlang, vorbei am Hallenbad nach Schiggendorf.

Weiter führt Dich der Weg stetig ansteigend nach Baitenhausen. Auf der Höhe liegt die Kapelle Baitenhausen, die Du über einen Stichweg (links beschildert) erreichst. Nach dem  Aufstieg zur Kapelle und zum Landgasthof wirst Du mit einem wunderschönen Ausblick auf den Linzgau, Heiligenberg, Gehrenberg, und das Salemertal belohnt. Nach einer möglichen Rast geht es weiter nach Daisendorf.

Du fährst den Stichweg wieder runter und biegst links auf den asphaltierten Radweg und folgst dem Weg. Oben angekommen biegst Du rechts ab und folgst dem Weg in den Wald vorbei an dem Bienen Lehrpfad bis zu einer großen Kreuzung im Wald. Dort biegst Du links in Richtung Daisendorf (1,5 km) ab. Folge dem Weg bis Du aus dem Wald kommst und radele die wenige befahrene Straße nach Daisendorf. Dabei passierst Du auf der linken Seite den Neuweiher. Am Gärtelsberg biegst Du rechts ab und folgst der Straße bergauf. Auf der Kuppe hast Du einen sehr schönen Ausblick auf den See. Folge nun dem Weg bergab bis Du zur Straße Am Föhrenberg kommst. Hier biegst Du rechts ab und sofort wieder links in die Schützenstraße. Folge dem Wegweiser Schützenhaus. Der Weg führt Dich in den Wald. Nach dem Schützenhaus, fährst Du den Waldweg links runter, passiert eine Schranke und es geht weiter bergab bis Du zu einer befahrenen Straße kommst. Hier nimmst Du rechts den parallel zur Straße verlaufenden Fahrradweg bis zum Friedhof auf der anderen Straßenseite. Vorsicht beim Überqueren der Straße. Am Friedhof folgst Du dem Weg in den Wald. Dieser führt Dich zunächst bergauf bevor es nach der Kuppe wieder bergab geht. Unten angekommen biegst Du rechts ab und radelst bis zur nächsten Kreuzung. Hier fährst Du erst rechts, danach sofort links und jetzt folgst Du dem Weg bis zur Landstraße K7783/L203. Bitte aufpassen beim Überqueren dieser Straße. Du nimmst den linken Waldweg und folgst diesem für lange Zeit. Er führt wieder bergauf durch den Wald und schlängelt sich entlang eines Hangs. Du kommst an eine Wegkreuzung und nimmst hier den linken Weg bergab. Folge diesem Weg weiter bergab bis zu einer Weggabelung, hier gehts links weiter bergabAchtung, nun wird es steil und am Ende des steilen Stücks biegst Du scharf links ab. Folge diesem Weg leicht bergauf bis Du zu einer T-Kreuzung kommst. Hier biegst Du nach rechts ab, um erneut ein steiles Stück Weg bergab zu fahren, bis der Weg eben wird und Dich zwischen zwei Obstplantagen zu einer weiteren T-Kreuzung führt. Hier biegst Du links ab und radelst diesen Weg geradeaus bis Du rechts eine kleine Pferdekoppel passierst. Folge dem asphaltieren Weg rechts haltend, weiter unten siehst Du links eine kleine Kapelle. Hier überquerst wiederum die Landstraße K7783/L203. Vor Dir auf der rechten Seite liegt das Auto & Traktor Museum. Wenn Du Zeit und Lust hast, lohnt sich ein Besuch in diesem interesannten Museum. Du kannst auch im angeschlossenen Restaurant Jägerhof auf Terrasse mit einem schönen Blick auf den Bodensee oder im liebevoll gestalteten Restaurant einkehren und Dich nach der Radeltour stärken.

Um zum Ausgangspunkt (Parkplatz P1 in Unteruhldingen) zu gelangen, folgst Du der asphaltierten Straße nach Oberuhldingen. Am Ortseingang biegst Du rechts in die Straße Am Roggersberg und die nächste Straße links in die Mühlenstraße. Radele nun auf dem Dir bekannten Weg zu Deinem Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahn: Bahnhof Uhldingen-Mühlhofen, auch von hier kann die Tour in Richtung Mühlhofen gestartet werden.

Bus: Linie 7395 oder Erlebnisbus Linie 1 und 2, Haltestelle Unteruhldingen, Meersburger Straße. Fahrradmitnahme bedingt möglich.

Fahrplanauskunft DB

Fahrplanauskunft Bodo

Fahrplanauskunft Erlebnisbus

Anfahrt

Von der B 31 kommend, Ausfahrt Uhldingen-Mühlhofen nehmen und Richtung Unteruhldingen fahren. Der Parkplatz P1 ist ausgeschildert.

Anfahrt googlemaps Parkplatz P1 Unteruhldingen

Parken

Parkplatz zum See, Ehbachstraße in 88690 Unteruhldingen (Uhldingen-Mühlhofen)

Koordinaten

DG
47.724360, 9.237033
GMS
47°43'27.7"N 9°14'13.3"E
UTM
32T 517775 5285692
w3w 
///aktualisiert.waldkauz.gewöhnliche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

 

 

Kartenempfehlungen des Autors

WK D1 Wander + Rad + Freizeitkarte Bodensee von freytag & berndt  1:50.000 - ISBN 978-3-85084-808-4

BS AUS1 Ausflugskarte Rad + Wandern von freytag & berndt 1:75.000 - ISBN 978-3-85084-355-3

Beide Karten sind u.a. erhältlich in der Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Preis 6,90 € je Karte (Stand 2020)

Ausrüstung

Fahrrad oder E-Bike in gutem Zustand, Helm, Getränke, ggf. Pausensnacks sowie Sonnen- und Mücken/Zeckenschutz.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,4 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
239 hm
Abstieg
239 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.