Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
E-Bike

Durch das hügelige Bodensee-Hinterland

E-Bike • Bodensee in Baden-Württemberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kooperation Schwäbischer Bodensee
  • /
    Foto: Frank Jost, Kooperation Schwäbischer Bodensee
  • Kabelhängebrücke bei Langenargen
    / Kabelhängebrücke bei Langenargen
    Foto: Walter Biselli, Schwarzwaldverein Radolfzell
  • /
  • /
    Foto: Karin Neugebauer, Lindau Tourismus und Kongresse
  • Rathaus Eriskirch
    / Rathaus Eriskirch
    Foto: Sonja Clausner, Kooperation Schwäbischer Bodensee
  • Kirchturm mit Schussen
    / Kirchturm mit Schussen
    Foto: Sonja Clausner, Kooperation Schwäbischer Bodensee
  • /
    Foto: Frank Jost, Kooperation Schwäbischer Bodensee
  • Holzbrücke Eriskirch
    / Holzbrücke Eriskirch
    Foto: Sonja Clausner, Kooperation Schwäbischer Bodensee
Karte / Durch das hügelige Bodensee-Hinterland
150 300 450 600 750 m km 10 20 30 40 50 60 Kabelhängebrücke Wangen im Allgäu Mangturm Giebelbach

Radtour durch das Argental ins landschaftlich reizvolle Bodensee-Hinterland nach Wangen (Allgäu), zurück über Lindau und entlang des Bodenseeradwegs.

mittel
68 km
4:45 h
257 hm
264 hm

Vom Bahnhof Kressbronn (Parkmöglichkeiten) auf dem Bodenseeradweg am Campingplatz Iriswiese vorbei zur Kabelhängebrücke. Dann argenaufwärts Richtung Gießenbrücke. Am Wasserschloss vorbei durch das fruchtbare Argental über Unterlangnau, Steinenbach und Primisweiler nach Wangen.

Die historische Altstadt bietet sich für eine Pause an. Es sind zahlreiche Straßencafés und Restaurants vorhanden.

Zurück geht es über Niederwangen, Hiltensweiler, Neuravensburg und Weißensberg nach Lindau (Insel). Nach einer Pause am Hafen mit Blick auf Löwe und Leuchtturm geht es über den Bahndamm in das Villenviertel Bad Schachen. Dort empfiehlt sich im Lindenhofbad eine Abkühlung im Bodensee. Über Reutenen ist schnell Wasserburg mit seiner historischen Halbinsel erreicht. Der Radweg führt entlang der Wasserburger Bucht ins Winzerdorf Nonnenhorn und über Kressbronn zurück nach Langenargen.

Die Strecke verläuft größtenteils auf verkehrsarmen Nebenstraßen und Radwegen.

 

Autorentipp

Die Strecke ist ideal geeignet für E-Biker. Die leichten Steigungen lassen sich so problemlos bewältigen. 

outdooractive.com User
Autor
Frank Jost
Aktualisierung: 16.09.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
571 m
394 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wangen im Allgäu

Ausrüstung

E-Bike oder Tourenrad mit Gangschaltung. Gute Bremsen erforderlich. 

Start

Kressbronn Bahnhof (406 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.594634, 9.598730
UTM
32T 545011 5271420

Ziel

Kressbronn Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Bahnhof Kressbronn befindet sich an der Strecke Ulm-Friedrichshafen-Lindau. Kostenlose Parkmöglichkeiten direkt am Bahnhof.

Anfahrt

B 31 Friedrichshafen-Lindau Abfahrt Langenargen.

Parken

Parkmöglichkeiten am Bahnhof Kressbronn. 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
68 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
257 hm
Abstieg
264 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.